Ägerisee

In der bergigen Landschaft zwischen dem Zugersee im Westen und Einsiedeln im Osten liegt der kleine (7,2 qkm) Ägerisee.

Zwei Orte liegen direkt am See, beide am Nordufer. Unterägeri (Bild oben) besitzt noch einen Dorfplatz mit alten Gebäuden und einer hübschen Dorfkirche.

Am heutigen Hauptplatz stehen die eher repräsentativen Gebäude wie das Gemeindehaus.

Gegenüber steht das Schulhaus, vor dem gerade eine größere Pinguin-Versammlung stattfindet. Ein Kollege monierte allerdings bereits das sichtbare Übergewicht der Tiere.

Neben Unterägeri liegt… na?… richig: Oberägeri. Und dazwischen gibt’s noch Mittelägeri, aber das ist nur ein Ortsteil von Oberägeri und keine eigene Gemeinde.

Oberägeri ist von der Einwohnerzahl her etwas kleiner, hat dafür aber etwa fünf Sechstel des Ägerisees auf seinem Gemeindegebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*