Wildensteiner Wasserfall

Ergiebiger Regen nennt man das heutige Wetter. Und nur Bekloppte würden dann zu einem Wasserfall den Berg hinauf durch den Wald wandern. Oder der Reisehase. Und der trifft tatsächlich niemanden auf dem Weg zum Wildensteiner Wasserfall.

Er ist 54 Meter hoch, gehört damit zu den höchsten Wasserfällen Europas und ist überhaupt sehr beeindruckend.

Zum Wasserfall führt ein steiler, aber gut ausgebauter Wanderweg, der sich heute stellenweise in ein Bachbett verwandelt. Mit guten Wanderschuhen ist das aber alles kein Problem.

Man kommt nicht bis direkt zum Fuß des Wasserfalls, nur zu einem Aussichtspunkt ein paar Meter entfernt. Die Perspektive auf den Photos variiert daher nicht so.

Eine Begegnung gab’s übrigens doch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*