Album 10

Album Nummer 10 ist (schon etwas länger) da, also der Band für Juli/August 2021.

Der Reisehase bleibt dieses Mal ganz in der Nähe und beschreibt im Nordbaden-Band die Rheinebene, die dichtbesiedelte Kurpfalz mit Mannheim, den Kraichgau, den badischen Teil des Odenwaldes sowie Tauberfranken und das Bauland im Nordosten von Baden-Württemberg.

Und obwohl Nordbaden zugegebenermaßen nicht gerade seine Lieblingsregion ist, kann der Reisehase doch das eine oder andere Sehenswerte präsentieren. Zum Beispiel diverse kleinere Städte, die mit hübschen historischen Zentren aufwarten können, wie Weinheim, Eppingen oder Tauberbischofsheim. Oder die Winzerorte im Kraichgau, Rauenberg zum Beispiel, oder Kürnbach, wo man sich auf den Schwarzriesling spezialisiert hat.

Der Reisehase steigt außerdem auf den Turmberg und den Letzenberg, würde das Hasenmuseum besuchen, wenn es das noch gäbe, bestaunt die seltsame Grenzziehung zwischen Laudenbach (Baden) und Ober-Laudenbach (Hessen), besucht den Deutschen Fußballmeister von 1910 und berichtet aus einer Stadt, in der Quadrate manchmal Dreiecke sind.

Das nächste Album ist nun für Oktober geplant und wird dann den nächsten Zehnerblock (also die Alben Nr. 11 bis 20) einleiten.

Ortsliste: Bammental, Durlach, Eppelheim, Eppingen, Höpfingen, Karlsruhe, Kronau, Kürnbach, Lauda, Laudenbach, Mannheim, Neckarau, Neckargerach, Osterburken, Pforzheim, Rauenberg, Reilingen, Tauberbischofsheim, Uissigheim, Unteröwisheim, Weinheim.

Rahmendaten: Reisehasen-Album, Band 10: Nordbaden. Kurpfalz, Kraichgau, Tauberfranken. Éditions Voyages du Lapin, Juli/August 2021. 29,7x21cm, 144 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*