Im Weinviertel

Einen Abstecher mache ich noch von Tulln hinauf ins Weinviertel, weil ich hier bei der Donautal-Tour 2016 unverständlicherweise ein Zisterzienserkloster liegengelassen habe, obwohl ich eigentlich nur noch 10km weit weg war. Keine Ahnung warum.

Marienfeld jedenfalls ist ein moderner Neubau, auf einem von Feldern umgebenen Hügel bei Maria Roggendorf.

Im Ort selbst steht eine barocke Wallfahrtskirche.

Der nächstgrößere Ort ist Wullersdorf. Auch hier steht eine barocke Kirche. Unter dem für die Gegend typischen großen Hauptplatz befinden sich alte Kellerräume, die man erst wiederentdeckte, als vor ein paar Jahren mal ein parkendes Auto durch eine Kellerdecke brach.

Hier stehen auch die typischen Häuser, wie man sie im Weinviertel häufig sieht: Einstöckig, pastellfarben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*