Mölln

Inhaltlich ist es ja doch größerer Sprung von Otto von Bismarck zu Till Eulenspiegel… Aber von Friedrichsruh ist man schnell in Mölln.

Vor kurzem ist er uns ja schon in Bernburg begegnet, wo er auch sein Unwesen trieb. Die Eulenspiegelstadt aber ist Mölln, wo er der Überlieferung zufolge im Jahr 1350 starb. 

Die Nikolaikirche steht auf einem kleinen Hügel oberhalb des Möllner Sees. 

Um die Kirche gruppiert sich die hübsche Möllner Altstadt, mit viel Backstein.

Hier steht auch der Eulenspiegel-Brunnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*