Graz

Die Steirische Hauptstadt und die zweitgrößte Stadt Österreichs. Das merkt man sofort am Verkehr, der hier herrscht. Ich vermute ja, die suchen alle einen Parkplatz, der nicht 3-4 Euro kostet… in Zentrumsnähe. Fährt man weit nach draußen, zahlt man nur noch 1,20€ die Stunde, um dann am Rand einer Industriebrache zu parken. 

Nun ja. Das Zentrum jedenfalls, wenn man’s denn mal erreicht hat, ist wirklich hübsch. Zum Beispiel am Hauptplatz:

Von dort führt eine Treppenanlage hinauf zum Uhrturm auf dem Schloßberg:

Von oben hat man natürlich einen schönen Blick auf die Innenstadt:

Links im Bild ist übrigens (ganz in Schwarz) das neue Kunsthaus zu sehen, aus Anlaß des Kulturhauptstadtjahres 2003 errichtet.

Die Mur-Insel ist eine schwimmende Brücke, die ebenfalls 2003 installiert wurde (und anschließend wieder entfernt werden sollte, dann aber doch erhalten blieb).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*