Edinburgh

Obwohl es weniger Einwohner hat als Glasgow, wirkt Edinburgh größer und hauptstädtischer.

Neben der Altstadt auf dem Felsrücken entlang der Royal Mile hat die Stadt noch ein weiteres Zentrum, die im 19. Jh. nördlich der Altstadt auf schachbrettartigem Muster angelegte Altstadt mit zahlreichen repräsentativen Bauten und breiten Boulevards. 

Einen schönen Blick auf die Altstadt hat man – auch – vom Nelson Monument auf dem Calton Hill.

Und hier noch ein paar Eindrücke aus der Stadt. Am unteren Ende der Royal Mile steht das 2004 erbaute schottische Parlament.

Direkt gegenüber steht das alte Abbey Sanctuary.

Und dann nähert die Tour sich auch schon wieder ihrem Ende. “Beannachd leat” sagt der Reisehase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*