Album 3

Im unendlich verlängerten Lockdown kann der Reisehase nichts anderes tun als ab und zu ein weiteres Album vorzustellen. Nach Band 2 (Schleswig-Holstein) springen wir für den Dezember-Band weit in den Süden bzw. Südosten, in den Bayerischen Wald. Das Album umfaßt zwei der sieben bayerischen Regierungsbezirke: Niederbayern und Oberpfalz.

Der Schwerpunkt liegt dieses Mal eher auf der Landschaft und dem kulinarischen Aspekt als auf Großstädten, die es hier, bis auf Regensburg, ja auch gar nicht gibt. Während die Region sogar zwei Bundesligisten im Volleyball stellt, spielt der Fußball zwischen Windischeschenbach und Wurmannsquick nur eine Nebenrolle. In Seligenporten aber kommen sich sogar die Themenbereiche Fußball und Zisterzienser sehr nahe.

Auf seinen Touren traf der Reisehase auf Auszogne, das Zoigl und das Stanzn Grump Dunkel, auf den Pfingstritt, die Roten Raben und das Bohrloch von Windischeschenbach. Er erzählt von einer Hochzeit in Landshut und einem politischen Mord in Straubing, erklärt, warum in Cham die Marseillaise gespielt wird und zeigt die schönsten Autos aus Dingolfing.

Perfekte Lektüre also für die Abende, an denen man mit einem Bärwurzschnaps auf dem Sofa sitzt. 🙂

Ortsliste: Amberg, Bad Kötzting, Cham, Dingolfing, Hauzenberg, Herrngiersdorf, Kareth-Lappersdorf, Laberweinting, Landshut, Maxhütte-Haidhof, Neumarkt in der Oberpfalz, Passau, Plattling, Ruhmannsfelden, Seligenporten, Simbach am Inn, Straubing, Thurmansbang, Vilsbiburg, Weiden in der Oberpfalz, Wildenranna, Windischeschenbach, Wurmannsquick, Zwiesel.

Rahmendaten: Reisehasen-Album, Band 3: Bayerischer Wald mit Niederbayern und Oberpfalz. Éditions Voyages du Lapin, Dezember 2020. 29,7x21cm, 152 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*