Kottingbrunn

Bei Bad Vöslau liegt der kleine Ort Kottingbrunn, der nicht nur einen langjährigen Zweitligisten vorweisen kann (ASK Kottingbrunn, aktuell Landesliga), sondern auch ein sehr schönes Wasserschloß.

In den Dachluken nisten Falken; der Nachwuchs ist gerade dabei, die ersten Flugübungen zu machen. Einen mußten sie gestern aus dem Wassergeaben fischen, wie mir ein Passant erzählte.

Ums Schloß herum liegt ein kleiner Park.

Und an der Pfarrkirche des Ortes ist der Moment festgehalten, an dem die wichtigsten Passagiere die Arche verlassen.

Gefällt das: Reisehase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*