Bitche

Aaaah, Wochenende! Ab nach Frankreich!

Die Tour führt zwar nur ganz kurz hinter die Grenze, aber das genügt schon, um in Urlaubsstimmung zu kommen. Von Bitche sind es nur wenige Kilometer bis Deutschland; es war ja schließlich eine wichtige französische Grenzfestung.

Die Festungsanlage, auf einem Berg über der Stadt, ist riesig.

In den Sommermonaten kann man sie auch besichtigen (ich war da schon mal); erzählt wird dann – sehr interessant aufbereitet – auch die Geschichte der Festung und ihrer Besatzung während des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71, als die Festung von deutschen Truppen belagert (aber nicht erobert) wurde.

Seit Mitte Oktober ist die Besuchersaison aber zu Ende; man kann dann nur die Festung außen umrunden. Die Größe der Anlage wird dabei aber auch deutlich.

Und man hat schöne Blicke auf Bitche und das Pays de Bitche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*