Sang et Or

Über den Racing Club Lens hatte ich ja schon im April geschrieben, als ich ein Spiel besuchen wollte, aber an einer kurzfristigen Verlegung gescheitert bin. Jetzt bin ich – total zufällig natürlich 😉 – wieder in der Nähe (von Cambrai sind es etwa 40 Kilometer), und dieses Mal klappt es.

Zu Gast ist der FC Sochaux, und Lens gewinnt mit 2:0. Daß der RC Lens kein normaler Verein ist, zeigt sich an den über 29.000 Zuschauern, die dieses Zweitligaspiel sehen wollen. In der französischen Ligue 2 kommen sonst je nach Verein auch mal bloß 2.000…

Vor dem Spiel bietet die Haupttribüne eine große Choreographie:

Und zu Beginn der zweiten Halbzeit singt das Stadion die Hymne des Nordens: “Au Nord, c’étaient les corons…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*