Gießen

Gießen. Schöne historische Altstadt mit viel Fachwerk. Die aber bedauerlicherweise 1944 zerstört wurde. Nach dem Wiederaufbau spielt die Stadt nun in einer Liga mit etwa Pforzheim, Ahlen oder Heilbronn. Selbst einigermaßen gelungene 50er-Jahre-Bauten (siehe Bild oben) finden sich kaum. Kann die Stadt ja nix für, is aber so.

Dafür war offenbar gerade Semesterbeginn, und die Neuen mußten überall in der Stadt unter Gejohle Aufgaben erfüllen und/oder Kleidung ablegen. Super für Fans von Junggesellenabschieden. 

Irgendwie ist das ganze Mittelhessen eigentlich nur dazu da, den Weg nach Norden unnötig zu  verlängern… 😉
Hoffe, hier liest kein Gießener mit… 🐇😉

2 Kommentare zu „Gießen

  1. Hey, das ist meine Theorie! Ohne Hessen könnte Heidelberg direkt neben Göttingen liegen. Und das wäre nun mal mehr als praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*