Culinaria

Kulinarisch hat das Limousin einiges zu bieten. Frankreich halt… Ein bißchen davon ist schon in meinem Kofferraum gelandet. 😊
Es gibt viele Obstbäume und daher, wie schon geschrieben auch viel Saft, aber auch Marmelade, Liköre, Sirup etc.
Sehr verbreitet sind hier die Myrtilles (Heidelbeeren) – und die Walnüsse, aus denen neben Öl und einem hervorragenden Likör auch Quinquinoix hergestellt wird, ein Aperitif aus Wein und Walnüssen. Aus dem Cantal stammt der Salers, ein Enzianlikör. Ziemlich herb, muß man mögen. Degustation ist demnächst möglich. 😉
Den violetten Senf gibt’s nur in Brive und Umgebung. Wunderbar geeignet für Senfsaucen zu Fisch oder Ente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*