Briest

Orte dieses Namens gibt es hier in der Gegend gleich mehrere. Hier zum Beispiel ein Dörfchen, das zur Gemeinde Wust-Fischbeck gehört.

Dieses Briest, östlich von Jerichow gelegen, war tatsächlich Sitz einer Adelsfamilie von Briest. Von deren Burg steht nichts mehr, aber dafür bildet die hübsche kleine Dorfkirche heute den Mittelpunkt des Ortes.

Ob sich Fontane bei der Namensgebung für seine Effi von genau diesem Briest anregen ließ, weiß ich nicht. Aber jedenfalls gibt es in der Umgebung mehr als nur ein weites Feld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*