Warburg

Die Stadt ganz im Osten des heutigen NRW begrüßt einen schon auf den Ortsschildern mit der Aufschrift “Hansestadt Warburg”. Eigentlich sind es sogar zwei Städte, denn Warburg besitzt eine Ober- und eine Unterstadt, weshalb sich ein Stadtrundgang schnell zu einer kleineren Wanderung ausweitet. Einen Eindruck von der Stadtsilhouette gewinnt man zum Beispiel vom Diemelufer:

“Warburg” weiterlesen

Hofgeismar

Der Reinhardswald ist ein Mittelgebirge westlich der Weser im recht dünn besiedelten nördlichen Hessen, an dem sämtliche Hauptverkehrswege heute in ziemlicher Entfernung vorbeiführen. Die Sababurg soll zum Beispiel angeblich das Dornröschenschloß der Grimm’schen Märchen sein. Wenn man am Sonntagmorgen durch die ehemalige Kreisstadt Hofgeismar flaniert, glaubt man das mit dem Dornröschenschlaf gerne. Würde nicht aus einem Café lautes Lachen auf die Straße dringen, ich hielte die Stadt für weitgehend ausgestorben.

“Hofgeismar” weiterlesen