Mühlviertel 2

Gestern habe ich ja schon erste Eindrücke aus dem Mühlviertel präsentiert. Heute folgt die Vertiefung des Themas. Das Mühlviertel ist eine eher dünn besiedelte Gegend, ein hügeliges Grenzland zu Tschechien mit eher kleinen Orten.

Die Tagestour geht durchs östliche Mühlviertel, in etwa entlang der Täler der Aist und der Großen Rodl.

Die hier in Zwettl aber noch gar nicht wirklich groß ist. Aber der Ort ist ja auch nicht groß.

Das zisterziensische Zwettl (wo auch die Brauerei Zwettl steht) ist übrigens ein anderes und liegt in Niederösterreich.

Auf einem Hügel oberhalb der Aist liegt, wie der Name des Städtchens ja schon verrät, Wartberg ob der Aist mit seiner schon von weitem sichtbaren Pfarrkirche.

Von hier oben blickt man hinunter ins Tal, auf Orte wie Pregarten. Dort unten kommt man dann auch der Aist näher.

Weiter nördlich liegt Bad Leonfelden mit Trinkwasserbrunnen am Marktplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*