Wartburg

Sie gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Deutschlands, ist UNESCO-Weltkulturerbe und mit Geschichte und Geschichten aufgeladen: Die Wartburg.

Die meisten Geschichten sollten bekannt sein; ich kann mich daher mal kurz fassen. Luther lebte hier nach dem fingierten Überfall im Thüringer Wald als Junker Jörg, übersetzte die Bibel und warf Tintenfässer nach dem Teufel.

Auch Richard Wagners “Tannhäuser” spielt auf der Wartburg; der Sängerkrieg findet hier statt. Und heute präsentiert die Wartburg noch den Sängersaal. Die Hasen haben ja übrigens ihren eigenen Sängerkrieg (den der Heidehasen, dank James Krüss). Ob der auch auf der Wartburg spielt, weiß ich gerade gar nicht.

Der Große Hörselberg, in dem Frau Venus lebt, die Tannhäuser ins Verderben stürzt, liegt übrigens auch nicht weit von der Wartburg. Vom Burgplateau kann man hinschauen. Der Reisehase kommt aber ungeschoren davon. Und kann daher die Wartburg präsentieren.

Im Innenhof:

Und nochmal der Blick von außen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*