Schwerin

Am letzten Reisetag kommt dann zwei Stunden vor der Abfahrt des Zuges doch nochmal die Sonne raus. Und bei blauem Himmel ist Schwerin sogar noch schöner. Ohne viel Text (dem Herrn Dr. N. aus H. bei K. wird’s gefallen) hier einfach noch ein paar Impressionen aus der Stadt und vom Schloß. Mit zwei, drei Bildern komme ich da allerdings nicht aus.

Neues Gebäude und Domkirche:

Museum Schwerin:

Theater:

Und jetzt alle zusammen: Domkirche, Theater, Museum:

Und nochmal als Panorama von der Schloßinsel aus:

Und noch ein Pamorama, hier mit der Schloßinsel:

Schloß:

Schloß, Innenhof:

Blick auf den Schweriner See:

Schloß: Orangerie-Terrassen:

Jenna. Äh… nee: Viktoria:

Schloßgarten:

Zusammenfassung: Schwerin ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*