Zarrentin

In Zarrentin betrete ich erstmals überhaupt mecklenburgisch-vorpommerschen Boden (falls das irgendjemanden interessieren sollte). 

Hier steht nämlich Zisterzienserkloster Nummer zwei für heute. Und im Gegensatz zu Reinbek haben sich hier noch die Klosterkirche und ein Teil der Klosteranlage erhalten.

Ort und Kloster Zarrentin liegen hübsch direkt am Ufer des Schaalsees.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*