Freyburg (Unstrut)

Im Tal der Unstrut liegt mitten im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland das Städtchen Freyburg.

Die Weinberge deuten es an: Freyburg ist das Zentrum des Anbaugebietes Saale-Unstrut. Und neben Weinen wird hier noch ein anderes Produkt hergestellt: Sekt in der 1856 gegründeten Kellerei Rotkäppchen. Das Unternehmen zählte zu den wenigen VEBs, die die Wendezeit nach 1989 relativ problemlos überstanden und mit seinen Produkten auch im Westen erfolgreich sein konnte.

In Freyburg lebte von 1825 bis zu seinem Tod 1852 Friedrich Ludwig Jahn, besser bekannt als “Turnvater Jahn”, der Initiator der deutschen Turnbewegung.

Die 1894 zu seinen Ehren errichtete Ehrenturnhalle ist die älteste Turnhalle Deutschlands. Daneben steht noch ein weiterer ebenfalls historistischer Bau, der als Museum der Turnbewegung konzipiert war.

Weitere Impressionen aus der Freyburger Innenstadt um den Marktplatz und vom Unstrut-Ufer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*