Schloß Mosigkau

Die Oper ist recht früh zu Ende, und weil es noch hell ist, nutze ich den Abend für einen Abstecher nach Mosigkau.

Hier, vor den Toren Dessaus, steht das große Landschloß Mosigkau, das sich Prinzessin Anna Wilhelmine von Anhalt-Dessau um die Mitte des 18. Jh. erbauen ließ. Das Ensemble aus mehreren Gebäuden im Rokoko-Stil liegt in einem Landschaftspark und kann besichtigt werden. 

Ich war dafür aber leider zu spät, so daß es nur noch zu ein paar Blicken durch die Torgitter reichte. 

Trotzdem: Ein Traum in Orange. Die Farbe kann schön sein, wenn es nicht gerade eine Frisur ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*