Kaisergebirge

Das Kaisergebirge ist ein ziemlich einzeln stehender Gebirgsstock nordwestlich von Kitzbühel. Es gliedert sich in den etwas bekannteren Wilden Kaiser und den, na klar, Zahmen Kaiser, dessen Gipfel nicht ganz so hoch sind.

Ich lasse das Kaisergebirge mal von Matthias Burgklehners beschreiben, wie er in der Wikipedia zitiert wird: „Es ist in der Herrschaft Khueffstein der Kayser, ein sehr hoches Gepürg, so einer kaiserlichen Cron gleich ist, seiner vilfeltigen Zinggen halber, dann auch, dass er in der Heche vil Meils Wegs weit, als ob er rund und gekrönt ware, gesehen wird.“ (1611)

Hach, die deutsche Sprache kann so schön sein.

In Going (ja, das heißt wirklich so) habe ich dann gemerkt, daß ich mich schlecht auf diese Etappe vorbereitet habe. Hier wird nämlich, wie ich erfahren habe, die Fernsehserie “Der Bergdoktor” gedreht, die mir bis heute nicht bekannt war. Anderen aber wohl schon; zumindest lockt die Serie Besucher nach Going, die sich dann begeistert zeigen, daß es hier “wirklich so aussieht”.

Es gibt sogar einen Info-Pavillon mit einem Aufsteller von jemand, die offenbar Teil der Serie, aber ebenso offenbar nicht der Bergdoktor selbst ist.

Unabhängig davon liegt Going sehr schön im Tiroler Unterland am Fuß des Wilden Kaisers und bietet ein tolles Panorama des Gebirgszuges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*