Mittersill

Die gut 5.000 Einwohner zählende Stadt liegt an einem zentralen Verkehrsknotenpunkt: Mitten im ost-westlich verlaufenden Tal der Salzach gelegen, führen von hier der Paß Thurn nach Norden (Richtung Kitzbühel) und die Felbertauernstraße nach Süden (Richtung Osttirol).

Das Stadtzentrum gruppiert sich um die Pfarrkirche:

Schön gelegen ist das Hohe-Tauern-Stadion mit seiner hübschen Holztribüne.

Aus dem Felbertal kommt der Felber Bach, der in Mittersill in die Salzach mündet. Und über den Hohen Tauern braut sich etwas zusammen.

Am Ortsrand hat man ein modernes Nationalpark-Zentrum gebaut, mit Ausstellungen und Informationen: Mittersill liegt am Nordrand des Nationalparks Hohe Tauern.

Direkt daneben ist der kleine Dorfteich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*