Leopoldsteiner See

Und wer nun glaubt, die Eisenstraße sei ausschließlich eine langgestreckte Industriebrache resp. ein industriehistorisches Freilichtmuseum, der irrt. Die Straße verläuft landschaftlich wunderschön zwischen den Bergmassiven der Eisenerzer Alpen und dem Hochschwab.

Und nur vier Kilometer vom Eisenerzer Zentrum entfernt liegt der Leopoldsteiner See, ein Bergsee am Fuß der steilen Wände der Seemauer, eines Ausläufers der Hochschwab-Gruppe.

Kein schlechter Abschluß für die Steiermark, denn über Hieflau und Altenmarkt geht es dann hinüber nach Oberösterreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*