Porta Westfalica

Hier zwängt sich die Weser zwischen dem Wiehengebirge und dem Wesergebirge hindurch in die norddeutsche Tiefebene. Ab hier wird’s flach bis zur Nordsee. 

Vom 1896 eingeweihten Kaiser-Wilhelm-Denkmal, in exponierter Lage am Ostrand des Wiehengebirges errichtet, hat man eine phantastische Aussicht.

Jedenfalls wenn es der Nebel zuläßt. Und nach anfänglichem Zögern läßt es zu.

Ein Kommentar zu „Porta Westfalica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*